Herausstellen der Änderungen und Anwendung des neuen Bundesreisekostengesetzes (Unterweisung Bürokauffrau / -mann)

Author
:
Ramona Kegel
Publish Date
:
2006-09-26
Publisher
:
Grin Verlag
ISBN
:
9783638548977
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2006 im Fachbereich AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung, Note: 1,8, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auszubildenden Christina B und Katarin W. sind Auszubildende am Max-Planck-Institut und durchlaufen während ihrer Ausbildung unter anderem die Personalabteilung, die auch für die Abrechnung der Dienstreisen zuständig ist. Die Abrechnung der Dienstreisen stellt in diesem Institut ein großes und umfassendes Aufgabengebiet dar, weil Fortbildungen und Schulungen im Forschungsbereich ständig notwendig sind. Die Auszubildenden wurden bereits im 2. Ausbildungsjahr mit dem Bundesreisekostengesetz und der Wichtigkeit dieses Aufgabengebietes vertraut gemacht. Die Abrechnung der Dienstreisen wurden mit in den betrieblichen Ausbildungsplan aufgenommen, da vorgesehen ist einen der Auszubildenden nach abgeschlossener Ausbildung in die Reisekostenabrechnung zu übernehmen. Aus diesem Grund ist es wichtig, ihnen die Änderungen nahe zu legen. Zudem sollen die Auszubildenden nach dieser Unterweisung die Reisekostenabrechnungen in einem Zeitraum von einer Woche selbstständig durchführen.
Read Now
Sorry, You have to Create a FREE ACCOUNT to continue Read or Download this Book Create My Account

Herausstellen der Änderungen und Anwendung des neuen Bundesreisekostengesetzes (Unterweisung Bürokauffrau / -mann)

Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2006 im Fachbereich AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung, Note: 1,8, , 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auszubildenden Christina B und Katarin W. sind Auszubildende am Max-Planck-Institut und durchlaufen während ihrer Ausbildung unter anderem die Personalabteilung, die auch für die Abrechnung der Dienstreisen zuständig ist. Die Abrechnung der Dienstreisen stellt in diesem Institut ein großes und umfassendes Aufgabengebiet dar, weil Fortbildungen und Schulungen im Forschungsbereich ständig notwendig sind. Die Auszubildenden wurden bereits im 2. Ausbildungsjahr mit dem Bundesreisekostengesetz und der Wichtigkeit dieses Aufgabengebietes vertraut gemacht. Die Abrechnung der Dienstreisen wurden mit in den betrieblichen Ausbildungsplan aufgenommen, da vorgesehen ist einen der Auszubildenden nach abgeschlossener Ausbildung in die Reisekostenabrechnung zu übernehmen. Aus diesem Grund ist es wichtig, ihnen die Änderungen nahe zu legen. Zudem sollen die Auszubildenden nach dieser Unterweisung die Reisekostenabrechnungen in einem Zeitraum von einer Woche selbstständig durchführen.